EINE GROßE LIEBE IN BRIEFEN - ANTON TSCHECHOW UND OLGA KNIPPER

 

Sinnlich und zärtlich, dann wieder schroff und kühn – so groß ist die Bandbreite der Gefühle in unzähligen Briefen dieser temperamentvollen Liebenden. Auch die Banaliäten des Alltags und nur halb-ernst gemeinte Beleidigungen waren Gegenstand des täglichen Schreibens zwischen dem berühmten Autor und der gefeierten Schauspielerin. 

Beim 3. „Großen Federlesen“ waren die Zuschauer diesem Wechselspiel der Gefühle unmittelbar ausgeliefert und damit begeisterte Zeugen einer glanzvollen, kurzweiligen und sehr verschmitzten Vorstellung. Klassische, fröhliche und melancholische Songs, auf berührend ungewöhnliche Weise arrangiert, wechselten sich mit gespielten Szenen ab.

Die herausragenden Akteure, Teresa Weißbach und Christoph Tomanek, bekannt aus zahlreichen Kino, TV- und Theaterrollen, bespielten die stilvolle Bühne von Geigenbau Schellong Osann auf ganz charmante Weise und genossen die besondere Atmosphäre sichtlich. Zuvor gab es bei ELBWOOD eisgekühlte Getränke, anregende Gespräche und natürlich edle Schreibinstrumente zu sehen und auszuprobieren. Mit weiterem gemeinsamen Reden und Schreiben klang dieser wundervolle Abend aus.

Wenn Sie über zukünftige Events informiert werden wollen und sich einen der raren Sitzplätze sichern möchten, tragen Sie sich gerne in unseren Newsletter ein.

Frank Pressentin