MEET THE PENMAKER: ELBWOOD ZU GAST IN DER PAPETERIE BERLIN!

MEET & GREET: ELBWOOD IST ZU GAST IN DER PAPETERIE BERLIN:

15.12.2018 / 10.00 - 18.00UHR


Seit über 100 Jahre ist die Papeterie H. Künnemann Nachfolge GmbH die kompetenteste Adresse für Freunde der gehobenen Schreibkultur aus der ganzen Welt. Mitten in Berlin-Charlottenburg, nur einen Steinwurf vom Kurfürstendamm entfernt, beraten Herr Müller und sein formidables Team die Liebhaber der Schreibgeräte-Haute-Couture. Durch ihre konsequente Spezialisierung auf Preziosen, Einzelstücke und limitierte Sondereditionen hat sich die Papeterie-Berlin eine absolute Ausnahmestellung in der Welt des Schreibwarenhandels erarbeitet. Hier gibt es nur das Feinste vom Feinsten.

Jörg Thadeusz, der bekannte Journalist und Moderator, schreibt in der BZ, vom 21.12.2016:

Zur Andacht gehe ich in die Papeterie in der Uhlandstraße. Herr Müller und ich sitzen vor einem Schubladenschrank mit teuren Schreibgeräten. Er holt einen beeindruckenden Füller heraus und legt ihn zwischen uns auf eine Lederablage. Dann folgt Stift-Yoga. Denn wir sagen nichts und atmen im Angesicht der beeindruckenden Handwerkskunst gemeinsam tief ein und aus. Natürlich gibt es in diesem Geschäft auch Engel. Die Fachfrauen aus Herrn Müllers Team umzirpen mich immer, als würde es auf meinem Kopf Haare oder sogar einen attraktiven Schopf geben.

Er verkauft Artikel an Kunden, denen zu viel getippt und zu wenig sinnlich geschrieben wird. Die bei modischem Schnickschnack schnell skeptisch werden. Sehr passend verkörpert er also auch persönlich konservative Werte. Im besten Sinne des Wortes: Haltung, Stil, Contenance.


Sehen wir uns auf einen Blick, ein interessantes Gespräch und vielleicht ein faszinierendes neues Schreibgerät? Wir würden uns freuen.

EW_Tagesspiegel_Instagram.jpg